Überschreitung der Hackenköpfe im Wilden Kaiser

Mehrtagestour | Klettern, Wanderung

Anspruchsvolle, weglose Bergtour mit kurzen Kletterstellen im II. Grad

Abwechslungsreiche Gratwanderung (max. UIAA II) in beeindruckender einsamer Landschaft zwischen Scheffauer und Sonneck.

Voraussetzung: Sicheres gehen im alpinen Gelände. Seil bzw. Klettererfahrung im leichten Gelände und Schwindelfreiheit absolut notwendig.

Organisation: Markus Zottmaier & Bertram Pfaller

Übernachtung: Kaindlhütte, im Zweibettzimmer

Teilnehmerzahl: 6

Anmeldung: markus.zottmaier@alpenverein-mainburg.de




    Ja




    Mitglied DAV MainburgGast-SektionNicht-Mitglied


    Ja, ich willige ein, dass meine Daten zur Verarbeitung innerhalb der Sektion Mainburg weitergegeben werden. Ebenso willige ich ein, dass meine Daten bei Unfällen oder zur Unfallaufklärung an entsprechende Behörden, Firmen und Rettungsdiensten weitergegeben werden.

    * Pflichtfeld

    Tourendetails

    16.07.2022 - 17.07.2022

    Tourenkennung:
    DAV_01
    Dauer:
    10 h
    Kondition:
    mittel < 1400 Hm
    Technik:
    Fortgeschritten

    Fachübungsleiter Skibergsteigern und Verantwortlich für die Mitgliederverwaltung. Im Sommer wie im Winter bin ich gerne auf ausgedehnten Berg- und Hochtouren unterwegs. Den Abstieg absolviere ich aber am liebsten mit Ski, deshalb üben die winterlichen Berge eine besondere Anziehungskraft auf mich aus.